Impressionen

Nachtumzug Bütschwil 2020

Am vergangenen Samstag fand in Bütschwil der alle zwei Jahre stattfindende Nachtumzug des Sprengkommando Bütschwil statt. Insgesamt 1’150 Teilnehmer in 46 Gruppen (davon 8 Guggen) bestritten die elfte Ausgabe des Nachtumzugs und sorgten bei den rund 3’000 Zuschauern für spassige und unterhaltsame Momente.

 

Ob Spielgruppenkinder oder Erwachsene: die verschiedenen Gruppen und Vereine erfreuten mit ausgefallenen Kostümen und aufwendig gestalteten Wagenmotiven die Zuschauer, welche die Strassen des Dorfes säumten. Für einmal war Bütschwil ganz in Narrenhand. Keine Gasse, kein Winkel war sicher vor den bunten Gestalten, die bis zum Kirchplatz vordrangen und mit schrägen Klängen die ansonsten besinnliche Stätte in eine Partyzone verwandelten.

Das Sprengkommando Bütschwil bedankt sich bei allen Gönnern, Sponsoren und ganz besonders bei unseren Hauptsponsoren; der Raiffeisenbank Unteres Toggenburg, der Alpine Garage GmbH, dem Fasnachtskomitte Bütschwil und bei der Gemeinde Bütschwil-Ganterschwil für die tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit. Ohne Ihre Unterstützung wäre ein Nachtumzug dieser Grössenordnung schlichtweg nicht möglich.

Zudem bedanken wir uns bei den rund 80 Helfern, insbesondere dem Sportclub Dietfurt und der Feuerwehr Bütschwil-Ganterschwil für Ihren Einsatz und die tatkräftige Unterstützung.

 

Den Anwohnern der Umzugsstrecke danken wir herzlich für das Verständnis und die Hilfsbereitschaft während der Durchführung des Nachtumzugs. Zu guter Letzt bedanken wir uns bei den zahlreichen Gruppen, Vereinen und Teilnehmer für ihr Mitwirken.